Bombenverdacht

Langenhagen. Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes öffnen am Sonntag, 19. Juli, zwei Bomben-Verdachtspunkte. „Den Termin haben wir jetzt in Absprache mit Polizei, Kampfmittelbeseitigungsdienst und den Johannitern festgelegt“, so Roman Sickau, Referent des Bürgermeisters.