Brand in der Brinker Schule

Langenhagen. Gegen 11 Uhr hat ein 32-jähriger Anwohner am Sonntag eine starke Rauchentwicklung aus einem Fenster der Brinker Schule bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Ersten Ermittlungen zufolge geht die Polizei davon aus, dass unbekannte Täter zuvor ein Fenster aufgebrochen hatten, in die Schule eingedrungen waren und
dann im Inneren den Brand legten. Ob bei dem Einbruch etwas entwendet
wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Ermittlungen dauern an. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der entstandene Schaden auf 25 000 Euro. Verletzte hat es glücklicherweise nicht gegeben. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer (0511) 109-5555 in Verbindung zu setzen.