„Bürger der Welt“

Fotografien von Adnan Sharbaji

Langenhagen. Der Quartierstreff Wiesenau lädt zur Ausstellungseröffnung „Bürger der Welt“ ein. Der syrische Fotograf Adnan Sharbaji stellt seine Fotografien vor. Menschen und Denkanstöße – Eindrücke von der syrisch-türkischen Grenze. Am Freitag, 8. April, ab 18 Uhr können die Besucher mit Adnan Sharbaji in das Gespräch kommen und Hintergründe zu den Fotos erfahren.
Die Ausstellung „Bürger der Welt“ wird bis Ende Mai in den Räumen des Quartierstreffs an der Freiligrathstraße 11 zu sehen sein.
Die Fotos können montags von 14.30 bis 16.30 Uhr, dienstags von 15 bis 16:30 Uhr und donnerstags von 15 bis 16:30 Uhr angeschaut werden; darüber hinaus immer, wenn der Quartierstreff geöffnet ist.