Bürger-Solar-Anlage

Langenhagen. Der nächste Schritt zur Verwirklichung der Bürger-Solar-Anlage in der Emmausgemeinde steht nun an: Am heutigen Mittwoch wird die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gegründet, der die Bürgersolaranlage gehören wird. Diese GbR besteht aus den Personen, die einen größeren oder kleineren Betrag in die Bürgersolaranlage investieren. Am Mittwoch besteht noch einmal die Gelegenheit, sich über alle damit zusammenhängenden Fragen zu informieren.
Das Treffen dazu beginnt um 18.30 Uhr im Gemeindehaus der Emmausgemeinde am Sonnenweg.Natürlich kann man der GbR auch beitreten, ohne diesen Termin zu besuchen. Die nötigen Unterlagen stellt das Emmaus-Gemeindebüro zur Verfügung.
Nachdem ein möglicher Investor sich zurückgezogen hat, ist es sogar noch möglich, neu als Investor hinzuzukommen. In dieser Woche werden bereits die Dächer für die Installation der Anlage vorbereitet.