Butterfly mit dabei

Das Corpus delicti.
Langenhagen. In einigen Bundesländern haben schon die Sommerferien begonnen und
die Bundespolizei verzeichnet in diesem Zusammenhang auch die vermehrte Mitnahme von verbotenen Gegenständen im Hand- und Reisegepäck. Jetzt wurde bei der Reisegepäckkontrolle eines Fluges nach Fuerteventura im Gepäck eines 15-jährigen Deutschen ein Butterflymesser festgestellt. Im Beisein der Eltern wurde das gemäß Waffengesetz verbotene Messer des strafmündigen Jugendlichen beschlagnahmt und die Weiterreise mit einer entsprechenden Strafanzeige im Gepäck gestattet.