Container und Sicherheit

Langenhagen (ok). Schulmodule mit Option für den Standort IGS Süd sollen angemietet werden. Das hat der Rat der Stadt Langenhagen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Jens Mommsens Kritik an der fehlenden Weitsicht der Verwaltung lief weitgehend ins Leere. Politiker, die vor 25 Jahren Entscheidungen nach bestem Wissen und Gewissen getroffen hätten, könnten nicht zur Verantwortung gezogen werden; außerdem sei die Entwicklung am Schulzentrum nicht vorhersehbar gewesen. Die Fraktion der AfD konnte sich mit ihrem Antrag zur kommunalen Fördermaßnahme Einbruchschutz nicht durchsetzen. Irina Brunotte argumentierte, Sicherheit sei nicht originär kommunal und Eigentum verpflichte eben auch. Claudia Hopfe kündigte an, dass die Stadt Langenhagen dem Netzwerk "Zu Hause sicher" beitreten werde, darüber hinaus im Präventionsrat aktiv sei.