Das Miteinander fördern

Langenhagen. Das nächste Treffen der "Interkulturellen Gruppe" ist am Freitag, 22. Juli, um 16 Uhr im Mehr-Generationen-Haus an der Konrad-Adenauer-Straße 15d. Interessierte sind herzlich willkommen, sich der Gruppe anzuschließen. Die Leitung haben zwei Studenten der Universität Hannover inne. Es soll interkulturelle Begegnungen geben, die das Miteinander fördern und Kontakte ermöglichen. Informationen gibt es telefonisch unter (0511) 72 11 35 oder auf der Internetseite www.mehrgenerationenhaus-langenhagen.de.