Derby am Pferdeturm

Die EC Hannover Indians erwarten kommenden Sonntag, 6. März, am letzten Spieltag der Vorrunde der Eishockey-Oberliga Nord die Hannover Scorpions zum zweiten Derby im Eisstadion am Pferdeturm.
Bereits vor dem Derby sind die Hannover Indians mit dem bisherigen Verlauf der Saison sehr zufrieden. „Ausgehend von einem mit 4.608 Zuschauern ausverkauften Pferdeturm am Sonntag, werden wir in der Vorrunde insgesamt 58.083 Zuschauer gehabt haben. Damit sind wir in der Oberliga auch dieses Jahr wieder Spitze. Das sind zwar im Schnitt 15 Zuschauer weniger als im Vorjahr, dafür hatten wir jetzt auch fünf Spiele mehr“, erklärte Indians-Geschäftsführer David Sulkovsky. Wer am Sonntag noch dabei sein möchte, sollte sich sputen. Es gibt nur noch knapp 400 Karten.