Deutlich zu viel

Langenhagen. Ein 61 Jahre alter Langenhagener wurde von Zeugen am Sonnabend gegen 11 Uhr dabei beobachtet, wie er mit seinem Fahrrad auf der Walsroder Straße 340 fuhr . Als er vom Rad steigen wollte, stürzte er ohne Fremdeinwirkung und fiel zu Boden.
Durch die Polizeibeamten wurde bei der Sachverhaltsaufnahme ein Atemalkoholwert von 2,53 Promille gemessen werden. Da dieses den erlaubten Wert deutlich überstieg, wurde dem Radfahrer eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.