Die Küche Sri Lankas

Asiatischen Frauengruppe lädt ein

Langenhagen. Fast jedes Gericht der sri-lankische Küche umfasst die beiden Zutaten: Reis und Curry. Diese werden jedoch in unzähligen Variationen serviert – je mehr Gemüse-, Fleisch- und Fisch-Currys, desto besser. Zu den Gerichten werden meist Chutneys und scharfe Soßen gereicht.
Am Dienstag, 20. Oktober, zeigt Latha Warnakulasooriya bei der Asiatischen Frauengruppe die Zubereitung eines sri-lankischen Hähnchencurrys. Das Treffen findet um 19 Uhr Pavillon am Sollingweg 94b statt. Der Eintritt ist frei, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich. Kontakt: Telefon (0511) 97 35 288 oder E-Mail asiatische-frauengruppe@web.de.