Dieb festgehalten

Langenhagen. Im Aldi am Pferdemarkt war ein Ladendieb am 23. Dezember um 19.45 Uhr am Werk, was von Kunden bemerkt wurde. Nach dem Passieren des Kassenbereiches sprachen ihn Mitarbeiter des Marktes an. Daraufhin versucht er zu fliehen. Als Zeugen versuchten, ihn festzuhalten, schlug er um sich und traf ein Opfer im Gesicht, was zu leichten Verletzungen führte. Als weitere Personen hinzukamen, ließ er sich zurück in den Markt führen, wo er der Polizei übergeben wurde. Diese leitete ein Strafverfahren ein und brachte den Beschuldigten in das Polizeigewahrsam in Hannover. Von dort aus wurde er dem Richter am 24. Dezember vorgeführt.