Diebstahl im Zentrum

Langenhagen. Während der Streifenfahrt fiel Polizisten am Sonnabend um 23.50 Uhr eine Person an der Schützenstraße auf, die einen Geschirrspüler auf dem Fahrrad transportierte. Eine Kontrolle ergab, dass der 30-Jährige diesen zuvor von der Laderampe eines Elektrogeschäftes entwendet hatte.
Ein ordnungsgemäß gesichertes Hollandrand, welches an einem Fahrradständer des Bahnhofs Langenhagen Mitte abgestellt war, ist in der Nacht von Freitag auf Sonnabend gestohlen worden. Der Schaden beläuft sich auf 170 Euro.
Einen Fahrraddiebstahl gab es auch an der Leibnizstraße. Am Sonnabendnachmittag entwendeten Täter ein hochwertiges Damenfahrrad, welches an einem Fahrradständer ordnungsgemäß gesichert abgestellt war. Der Schaden beläuft sich auf 1.000 Euro.