Dieter Schwarz tritt zurück

Langenhagen. Dieter Schwarz legt sein Amt als erster Vorsitzender des DJK Sparta Langenhagen aus gesundheitlichen Gründen nieder – kommissarisch, bis zur nächsten Mitgliederversammlung, im Frühjahr 2017,
übernimmt satzungsgemäß die 2.Vorsitzende Maren Rietschel seine Aufgaben.
Dieter Schwarz hat den Verein seit mehr als zehn Jahren, anfangs als Spartenleiter (2006 bis 2008), später als erster Vorsitzender (2009 bis 2016),
mit höchstem fachlichen Know-How und großer Menschlichkeit geführt.
„Wir bedanken uns bei Dieter Schwarz für seine hervorragenden Verdienste und sein großes persönliches Engagement für den Verein“, betont Andreas Heinrich, drittes Vorstandsmitglied des DJK Sparta Langenhagen. „Besonders hoch rechnen wir ihm sein Angebot an, dem Verein auch weiterhin beratend zur Seite zu stehen. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung und alles Gute.“