Diskussion erwünscht

Langenhagen. Der SPD-Ortsverein "Arbeitsgemeinschaft 60 plus" lädt für Donnerstag, 18. Mai, um 15.30 Uhr im Altenzentrum Anna-Schaumannstift, Ilseweg 9-12, zur Diskussion ein. An der Walsroder Straße entstehen mehrere Wohnbereiche, Baulücken im gesamten Stadtgebiet sollen geschlossen werden. In Engelbostel und Schulenburg werden Baugebiete erschlossen. Da taucht die Frage nach Grünflächen auf. Birgit Karrasch aus der hiesigen Bauverwaltung ist zuständig. Sie wird über den Brinker Park, die Geschichte des Silbersees, die Heesternanlagen sowie die Anlegung von Kinderspielplätzen Auskunft geben. In einer regen Diskussion soll über Baumpflege, Grünschnitt an Fußwegen, Sauberkeit in den Anlagen, städtische und kirchliche Friedhöfe und zukünftige Ziele der Grünflächenplanung gesprochen werden. Gäste sind willkommen.