Drei Autos beschädigt

Schulenburg. Drei Autos, die an der Heidestraße und Krummer Kamp geparkt waren, wurden am Sonnabend um 4 Uhr früh beschädigt. Eine Anwohnerin beobachtete verdächtige Personen, die von der hinzugerufenen Polizei gestellt wurden. Bei den alkoholisierten Tätern handelte es sich um Jugendliche. Diese räumten gegenüber den Beamten die Beschädigungen ein.
Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen wird auf circa 3.500 Euro geschätzt.