Drei Einsätze an einem Tag

Langenhagen. Der kräftigen Sturmböen am Sonnabend bescherten den ehrenamtlichen Einsatzkräften der Feuerwehr zusätzliche Arbeit. Kurz vor 11 Uhr vormittags fiel ein Baum von einem Privatgrundstück aus auf die Walsroder Straße. Die Feuerwehrmänner zogen diesen umgehend bei Seite. Vor dem Klinikum am Rohdehof stürzte um 20.31 Uhr ein Baum um und versperrte die Zufahrt. Die Feuerwehrmänner zerschnitten den Baum und räumten die Straße frei. Unabhängig vom Sturm gab es einen Wasserschaden an diesem Tag um 14.41 Uhr an der Konrad-Adenauer-Straße wegen eines defekten Ventils. Die Feuerwehrmänner beseitigten das ausgelaufene Wasser.