Drei Punkte für Godshorn

Godshorn (ok). Ein Drei-Punkte nach einem Ortstermin soll die Verkehrssituation an der Ecke Alt-Godshorn und Kapellenstraße in Godshorn entschärfen. Gerade morgens und nach Feierabend soll die Lage mit fahrenden Bussen und parkenden Autos prekär sein. In Zukunft sollen Kontrollen an der Kreuzung laufen, denn jeweils fünf Meter vor und nach der Einmündung gilt generelles Parkverbot. Wer sich nicht daran hält, dem droht ein Knöllchen. Die Geschwindigkeit wird demnächst in Höhe der Kirche gemessen. Und zusätzlich soll ein Schild installiert werden, das die Rechts-vor-Links-Regelung verdeutlicht.