Ehestreit eskalierte

Langenhagen. Aufgrund eines Ehestreites mussten Polizisten einen stark alkoholisierten aggressiven Ehemann am 23. Dezember um 22.55 Uhr aus einer Wohnung an der Robert-Koch-Straße verweisen. Dieser griff einen Beamten an und drohte damit ihn tot schlagen zu wollen. Er wurde aus diesem Grund in Gewahrsam genommen und eine Blutprobe entnommen. Der Beschuldigte verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam in Hannover. Ein Strafverfahren wegen Widerstandes und Bedrohung wurde eingeleitet.