„Ein Abenteuer, das beflügelt“

Der Nachbarschaftsverein win lädt ein zum Ausflug in den Vogelpark Walsrode

Langenhagen. Der Nachbarschaftsverein „win e.V. – Wohnen in Nachbarschaften bei der KSG Hannover GmbH“ bietet in Zukunft Fahrten und Ausflüge an. Und hier können sich alle auf die Reise begeben: Egal ob Mieterin oder Mieter der KSG oder nicht, Jung oder Alt, Alleinfahrer oder Familie – alle sind willkommen! Neben gemeinsamen tollen Erlebnissen steht vor allem eins im Vordergrund: Begegnung schaffen! „Wir wollen eine weitere Möglichkeit schaffen, Menschen aus der Nachbarschaft oder aus der eigenen Kommune kennenzulernen. Vielleicht ergeben sich ja tolle neue Kontakte.“, sagt Claudia Koch, Ansprechpartnerin für dieses neue Angebot. Der erste Ausflug wird am Sonnabend, 8. Oktober, stattfinden, Ziel ist der Vogelpark Walsrode. Abfahrt ist in Langenhagen/ Wiesenau, Freiligrathstraße 11 am Quartierstreff um 9.30 Uhr. Die Rückfahrt ist ab 17 Uhr geplant, Ankunft in Wiesenau um 18 Uhr. Mit 4000 Vögeln aus 675 Arten ist der Vogelpark Walsrode der weltweit größte Vogelpark der Welt. Zu sehen sind Vögel aus allen Kontinenten und Klimazonen der Welt. Besondere Attraktionen sind die Flugshows auf der Freilichtbühne, die Fütterungsvorführungen und die von außen einsehbare Vogelbaby- Aufziehstation – dies ist besonders für Kinder interessant.
Der Vogelpark ist komplett barrierefrei und bietet an vielen Stellen Sitzgelegenheiten zum Ausruhen. Deshalb eignet sich dieser Ausflug für Jung und Alt. Egal ob mit Kinderkarre oder Rollator – im Vogelpark Walsrode können Sie den Tag genießen!
Programm: Abfahrt in Langenhagen/ Wiesenau am Quartierstreff ist um 9:30 Uhr im Reisebus, Ankunft in Walsrode in etwa um 10.30 Uhr. Dann freie Gestaltung des Tages, Abfahrt um 17 Uhr.
Nähere Infos unter der Telefonnummer (0511) 8604 – 216 (gegebnenfalls auf Mailbox sprechen), Mail: koch@ksg-hannover.de