Ein gutes Signal

Langenhagen. Der Verwaltungsausschuss beschließt einstimmig, das Ausschreibungsverfahren für die Sanierung der Friedrich-Ebert-Straße einzuleiten und die anschließende Vergabe an die Firma, die das wirtschaftlichste Angebot unterbreitet hat, durchzuführen. „Für Wiesenau ist dieser Beschluss ein gutes Signal“, sagt Bürgermeister Mirko Heuer. „Die Sanierung der Friedrich-Ebert-Straße und ihre Entwicklung zu einer barrierefreien Quartiersstraße ist ein zentraler Baustein des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt im Sanierungsgebiet Wiesenau.“