Ein neues Gesicht

Bauarbeiten an Theodor-Heuss-Straße beginnen

Langenhagen. Die Stadt Langenhagen beginnt voraussichtlich am Montag, 7. Juli, mit der Umgestaltung der Theodor-Heuss-Straße. Gegebenenfalls wird die beauftragte Firma vorbereitende Arbeiten in Angriff nehmen, damit ab der 29. Kalenderwoche die Zufahrt zur Pferderennbahn aus beiden Fahrtrichtungen Abbiegespuren erhalten kann. Die vorhandene Fahrbahn wird in diesem Bereich um eine Fahrspur verbreitert. Dieses Vorhaben soll bis zum 21. September abgeschlossen sein.
Im Anschluss wird die Zufahrt zum neuen Schwimmbad hergestellt. Dafür wird auf der Theodor-Heuss-Straße von der Bothfelder Straße kommend eine Abbiegespur errichtet. Dazu wird dort der vorhandene Geh- und Radweg verlegt und die Fahrbahn um eine Spur verbreitert. Abschließend bekommt die Theodor-Heuss-Straße im Bereich der beiden Zufahrten eine neue Asphaltdecke. Die komplette Baumaßnahme soll bis zur 46. Kalenderwoche abgeschlossen sein.
Ab der 29. Kalenderwoche wird der Verkehr auf der Theodor-Heuss-Straße einspurig an der Baustelle vorbeigeführt und durch eine Baustellenampel geregelt. Diese Änderung der Verkehrsführung wird bis zum Abschluss der Straßenumgestaltung erforderlich sein.