Einbrecher flüchtete

Langenhagen. Von einem Bewohner überrascht wurde ein Einbrecher, der am 3. Oktober um 13 Uhr versuchte, den Spint in einer Umkleidekabine des Altenheims am Straßburger Platz aufzubrechen. Der Täter rannte daraufhin am Bewohner vorbei und weiter in Richtung des Haupteingangs des Gebäudes. Dabei trug der Täter ein Messer bei sich. Gestohlen hat er Bargeld und Zahlungskarten. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei führen leider nicht zum Erfolg.
Täterbeschreibung: arabische Herkunft, 18 Jahre alt, 1,60 Meter groß, schlank, Haare zum Teil rasiert, Bart, schwarze Jacke, hellblaue Jeans, weißes Kickboard.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen: Telefon (0511) 109 42 15.