Einbruch am Böhmeweg

Langenhagen. Am Mittwoch ereignete sich ein Einbruch in einem Mehrfamilienhaus am Böhmeweg. In der dritten Etage versuchter ein Täter, mit einem Schraubendreher die Tür aufzuhebeln. Durch die Geräusche wurde ein Nachbar auf den Einbruchsversuch aufmerksam und konnte den Täter nach Öffnen seiner gegenüberliegenden Wohnungstür bei der Tatausführung sehen. Nach Ansprache durch den Nachbarn flüchtete der Täter durch das Treppenhaus. Hierbei konnte er durch eine weitere Nachbarin gesehen werden.
Der Täter wurde wie folgt beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, normale Figur, ausgeprägter Wangen- und Kinnbart. Die Polizei bittet um Hinweise: Telefon (0511) 109 42 15.