Einbruch an Tankstelle

Schulenburg. An der Hannoverschen Straße haben drei Täter am Dienstag um 3.28 Uhr die Eingangstür einer Tankstelle mit einem Gullydeckel zerstört. Kurze Zeit später trafen Beschäftigte der Tankstelle ein. Die Täter wurden dadurch gestört und flüchten in Richtung der Schulenburger Mühle. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Erfolg. Am Tatort konnten Spuren gesichert werden. Die Auswertung dauert an.