„Eine Woche voller Samstage!“

21. Mai: Theater in der Aula des Schulzentrums

Langenhagen. Was hat eine Rüsselnase und blaue Punkte im Gesicht, verspeist Stuhlbeine oder Krawatten und reimt wie ein Weltmeister? Es kommt nur dann, wenn die Woche hält, was sie verspricht: Wenn am Sonntag die Sonne scheint, montags Herr Mon zu Besuch kommt, Dienstag Dienst ist und Mittwoch Mitte der Woche, wenn es donnerstags donnert und der Freitag wirklich frei ist. Und es erklärt nur den zu seinem »Papa«, der logisch denken kann: »Du bist bestimmt ein Sams!« kombiniert Herr Taschenbier – und gibt damit den Startschuss für eine außerordentliche Woche, in der das Wünschen plötzlich hilft und die Welt der Erwachsenen mit ihren merkwürdigen Zwängen und heimlichen Ängsten in ein ermutigendes Durcheinander versamst.
Und genau von dieser Woche erzählt das neue Theaterstück der Theater AG der IGS Langenhagen. Daher heißt es am Mittwoch, 21. Mai, um 18 Uhr in der Aula des Schulzentrums, Konrad-Adenauer-Straße: Bühne frei für „Eine Woche voller Samstage“, frei nach gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Paul Maar. Der Eintritt kostet 5 Euro.