Einiges an Neuigkeiten

Kader der Hannover Scorpions wächst

Langenhagen. Beim heutigen Sommerfest der Hannover Scorpions gab es
einiges an Neuigkeiten für die nächste Saison. Das Heimtrikot für die neue Spielzeit wurde von den Fans aus drei Vorschlägen ausgewählt und einige neue Spieler wurden vorgestellt. Begleitet von Live Musik vom Langenhagener Marino Carlini und Fußball-Weltmeisterschaftsviertelfinalspielen im Public Viewing war es ein gelungener Abend.
Verlängert haben nach Justin Spenke, Robin Marek und Robin Ringe nun auch Tim Ma-
rek, Jan Hemmes und die Nummer 75 Andreas Morczinietz. Neu im Team der Hannover
Scorpions sind das Keller Trio mit Jeffrey (25), Mark (23) und Maurice (19) von den Hannover Indians und den Wedemark Scorpions, Ruven Bannach (21) von den Harzer Falken, Phil Hungerecker (19) vom Adendorfer EC, Keven Gall (27) von den Piranhas aus Rostock und der Routinier Sebastian Lehmann (29) von den Saale Bulls aus Halle.