Emmaus-Sommer-Kino

Langenhagen. Die Ferien sind ausgebrochen – aber das „Emmaus-Sommer-Kino“ geht weiter. Auch an diesem Mittwoch, 30. Juni, gibt es wieder einen sehenswerten Film aus der Reihe „Zwischen Himmel und Erde“. Es geht um eine Urlaubsreise der etwas anderen Art...
Drei längst erwachsenen Geschwister sehen sich mit dem Testament ihrer Mutter konfrontiert. Sie verlangt darin, dass die drei gemeinsam auf eine Pilgerreise gehen sollen – andernfalls fiele der nicht unbeträchtliche Besitz an wohltätige Organisationen. So unterschiedlich die drei auch sind – in diesem Fall pilgern sie los. Und obwohl sie die Pilgerreise nur hinter sich bringen wollen, verändert sich doch auf dem Weg eine ganze Menge.
Der ausgesprochen lebensfrohe Film leben von den Kontrasten innerhalb der Pilgergruppe. Denn da sind noch mehr Personen als die drei Geschwister.
Der Film wird in der Emmauskirche gezeigt und beginnt um 20 Uhr.
Der Besuch des Filmes ist kostenlos, es wird aber um eine kleine Spende gebeten.
Schon ab 19 Uhr öffnet der „Emmaus-Weingarten unter den Linden“.
Und danach geht die Kino-Reihe weiter – jeden Mittwoch bis zum 4. August. Wenn Sie die Titel der Filme wissen wollen – sie werden immer am Sonntag zuvor in der Kirche angesagt.