Empfang bei der TG

Langenhagen. Lag es an der Kälte oder an der Sehnsucht, die alten Spielgefährten wiederzusehen? Sei's drum. Jedenfalls war Festwartin Jutta Renger freudig überrascht über die fast 70 Mitglieder der Tennisgemeinschaft Rot-Gelb, die ihrer Einladung gefolgt waren. So begrüßte sie gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden Norbert Schöller die Gäste und stieß auf die neue Saison an. Die Lautstärke der anschließenden Gespräche und das Hallo füllte das Klubhaus. Und natürlich gehörte zu diesem Neujahrsempfang auch ein appetitanregendes Büfett sowie Freibier und Sekt. Bestimmt wurden dabei auch der eine oder andere Termin für die Saison abgemacht.