Es wird eng

Langenhagen. Stichwort Löwenfest: Ab Freitag, 13. Juli, sind die Parkplätze vor der Mensa am Schulzentrum und ab dem 14. Juli vor der Pekohalle gesperrt, damit dort mit den Aufbauarbeiten begonnen werden kann. Am Festwochenende selber gilt zudem auf einem Teil des Parkplatzes vor der IGS-Sporthalle an der Konrad-Adenauer-Straße ein Park- und Halteverbot.
Der Marktplatz wird bereits frühzeitig auf das am Freitagabend beginnende Stadtfest vorbereitet. Aus diesem Grund wird der Wochenmarkt am Samstagvormittag auf den Parkplatz an der Schützenstraße verlegt. Gesperrt ist letzterer Bereich für den Autoverkehr bereits ab Freitagabend, damit die Händler am nächsten Morgen ab 5.30 Uhr mit ihrem Aufbau beginnen können. Achtung: Dann dort noch abgestellte Fahrzeuge werden spätestens Sonnabendmorgen abgeschleppt.
Das Parkhaus im CCL bleibt wegen des Löwenfestes ausnahmsweise durchgängig geöffnet. Unter der Vielzahl der dort vorhandenen Parkplätze befinden sich auch solche für Menschen mit einem Handicap. Weitere Ausweichmöglichkeiten gibt es zudem auf dem Parkplatz am Forum, Wendehammer Handelshof, vor dem Rathaus und neben der Post sowie beim Waggumer Hof, an der Ecke Schönefelder Straße. Shuttlebusse fahren aus dem Süden vom EDC-Parkplatz und aus dem Norden vom Parkplatz Ecke Walsroder/Wagenzeller Straße.
Mehr unter www.loewenfest-langenhagen.de.