Exhibitionist

Langenhagen. Auf der Vinnhorster Straße kurz hinter der Autobahnbrücke kam es am Sonntag gegen 14 Uhr zu einer exhibitionistischen Handlung gegenüber einer 24-jährigen Langenhagenerin. Ein Mann trat plötzlich aus einem Gebüsch hervor und fing an zu onanieren. Als das Opfer zu ihrem Telefon griff, um die Polizei zu verständigen, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Norden.