Exponiert

Langenhagen (ok). Die Aussage der Umweltbeauftragten Stefanie Vehling will Marc Köhler, Fraktionschef der SPD, so nicht stehenlassen. Vehling hatte gesagt, dass der Flughafen zwar immer zum Dialog bereit sei, aber nicht jede Kommune in Einzelgesprächen berücksichtigt werden könne. Für Köhler ist Langenhagen aber nicht "irgendeine Kommune". Der Flughafen liege auf Langenhagener Gebiet, viele Logistikunternehmen hätten hier beispielsweise ihren Platz gefunden. Wegen dieser exponierten Stellung habe die Stadt durchaus das Recht, sich in die Belange des Flughafens einzumischen.