Fahrradfahrer stürzte

Langenhagen. Am Freitagnachmittag um 14.30 Uhr war einn Ford-Transit-Fahrer auf der Walsroder Straße in Richtung Norden unterwegs und wollte rechts auf die Konrad-Adenauer-Straße abbiegen. Hierbei übersah er den in gleicher Richtung fahrenden 37-jährigen Fahrradfahrer, der über die Einmündung der Konrad-Adenauer-Straße hinaus die Walsroder Straße geradeaus fahren wollte. Nach einer Vollbremsung und eine Berührung mit dem Pkw stürzt der Radfahrer zu Boden und verletzte sich leicht. Am Fahrrad entstand Sachschaden. Transit-Fahrer entfernte sich vom unerlaubt vom Unfallort.