Fahrräder werden codiert

Sonnabend, 9. November, 9 bis 13 Uhr in Godshorn

Langenhagen. Die Polizei Langenhagen bietet am Sonnabend, 9. November, von 9 bis 13 Uhr im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Godshorn eine Fahrradcodierung an. Für die Codierung wird von den Eigentümern eine Einverständniserklärung benötigt. Kinderfahrräder werden nicht codiert.
Durch die im Rahmen eingearbeitete Codiernummer können gestohlene und später aufgefundene Räder den rechtmäßigen Eigentümern sehr viel leichter zugeordnet werden. Darüber hinaus schrecken codierte Fahrräder potenzielle Diebe erfahrungsgemäß ab. Zur Codierung sind der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis für das Fahrrad mitzubringen. Die Rahmennummer sollte vorab notiert werden. Fahrradkörbe und Kindersitze sollten vorher entfernt werden, da die Nummer am Rahmen unterhalb des Sattels eingefräst wird. Bei einem E-Bike muss der Schlüssel des Akkus mitgebracht werden. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und lange Wartezeiten zu vermeiden, werden nur angemeldete Fahrräder codiert. Voranmeldungen werden am Montag, 4. November, in der Zeit von 8 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 0511 / 109-4224 entgegen genommen.