Fast 500

Langenhagen (ok). Fast 500 ABC-Schützen – genau gesagt 489 – sind jetzt in den acht Langenhagener Grundschulen eingeschult worden. Die meisten in der Hermann-Löns-Schule – insgesamt 86, 41 Mädchen und 45 Jungen; in der Grundschule Kaltenweide waren es insgesamt 82 Kinder – 38 Mädchen und 44 Jungen. 38 waren es, 19 Mädchen und 19 Jungen. Deutlich weniger Schülerinnen und Schüler als im Vorjahr werden an der Grundschule in Godshorn eingeschult. Waren es 2014/15 noch 80 Mädchen und Jungen, so beläuft sich die Zahl in diesem Jahr lediglich auf 50. In Kaltenweide sind es mit 82 Kindern 16 weniger als im Vorjahr, an der Friedrich-Ebert-Schule mit 67 Mädchen und Jungen 17 weniger. An der Brinker Schule sind es 59, elf mehr als noch 2014; an der Adolf-Reichwein-Schule mit 65 Schülerinnen und Schülern 19 mehr.