Filmabend der Eliagemeinde

Langenhagen. Die Elia-Kirchengemeinde lädt in das Kino ein. Gezeigt wird der Film "Auferstanden": Ein römischer Soldat bekommt den Auftrag, den Betrug rund um die Auferstehung von Jesus Christus aufzudecken. Seine Leiche muss gefunden werden.
Der Film, frei für Zuschauer ab zwölf Jahren, setzt den Abschluss der "Pro Christ Themenwoche Unglaublich" und läuft im Cinemotion an der Walsroder Straße am Freitag, 16. März, um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.