Firmenautos aufgebrochen

Engelbostel. Einbrecher haben zwischen Freitag, 22 Uhr, und Sonnabend, 15 Uhr, zwei Fahrzeuge einer Gartenbaufirma aufgebrochen. Ob Gegenstände entwendet wurden, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die beiden Renault waren ordnungsgemäß verschlossen auf dem Hof des Unternehmens abgestellt. Am Sonnabendnachmittag bemerkte ein Mitarbeiter, dass die Fahrzeuge geöffnet waren. Bei einem Renault war die Seitenscheibe eingeschlagen und bei dem zweiten Fahrzeug die Hecktür aufgehebelt.
Von einem Zeugen waren am Vorabend gegen 23 Uhr mehrere Personen in der Nähe des Grundstückes beobachtet worden.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) – 109-42 15 zu melden.