Flugunfall befürchtet

Langenhagen. Zur Unterstützung der Flughafen-Feuerwehr wurden am Ostersonntag um 16.30 Uhr sechs Einsatzfahrzeuge der Ortsfeuerwehren samt Besatzung alarmiert. Ein Flugunfall wurde befürchtet, weil von einem ankommenden Flugzeug ein defektes Bugrad gemeldet war. Der befürchtete Defekt stellte sich nicht ein, das Flugzeug wurde sicher gelandet und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.