Formulare für parteilose Kandidaten

Jens Mommsen vor der Bürgermeister-Kandidatur

Langenhagen (gg). Im Vorfeld der Bürgermeisterwahl am 25. Mai weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass parteilose Anwärter als Kandidaten zugelassen werden, wenn sie bis zum 7. April mindestens 210 Unterstützer, wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger, haben. Die Unterstützer dokumentieren mit ihrer Unterschrift auf einem entsprechenden Formular, dass sie die Kandidatur befürworten. Die Wahl eines Kandidaten am 25. Mai ist davon völlig unabhängig. Nominiert sind bisher mit Unterstützung ihrer jeweiligen Parteikollegen der Amtsinhaber Friedhelm Fischer (SPD), Mirko Heuer (CDU), Dirk Musfeldt (Grüne) und Stefan Dammann (FDP). Parteilos will Ratsherr Jens Mommsen kandidieren, er sammelt daher Unterstützer-Unterschriften für die Kandidatur. Wahlleiterin Monika Gotzes-Karrasch, erste Stadträtin, weist darauf hin, dass die entsprechenden Formulare nicht im Rathaus erhältlich sind, sondern nur beim Kandidaten direkt: Jens Mommsen, Edderweg 21, 30855 Langenhagen oder E-Mail jens.mommsen@drmommsen.de.