Friedensfest

Langenhagen. Das Anna-Schaumann-Stift in Langenhagen, Ilseweg 9 bis 11, lädt für Mittwoch, 21. September zum Friedensfest ein. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr."Wir wollen an diesem Nachmittag einfach ein wenig inne halten und uns über das friedliche Zusammenleben Gedanken machen", so Dietmar Schwabe, Koordinator der Sozialen Betreuung in der zu Bethel im Norden gehörenden Pflegeeinrichtung. Bei Kaffee und Kuchen sowie klassischer Musik lesen Mitarbeitende Friedenssprüche vor, die auf den Tischen verteilt sind. Am Ende der Veranstaltung, so gegen 16.30 Uhr, soll gemeinsam das Lied "Ein bisschen Frieden" gesungen werden.