"Fête de la musique"

Auftritt des Jugendchors Langenhagen

Langenhagen. Am Sonntag, 21. Juni, singt und klingt es wieder überall in Hannovers Innenstadt, wenn die Landeshauptstadt mit der "Fête de la musique" ihr größtes Musikfest feiert. Kleine und große Stars, Chöre und Bands werden an verschiedenen Orten in der City auftreten - umsonst und draußen. Die "Fête de la musique" ist Anfang der 1980er Jahre als Straßenfest in Paris entstanden. Mittlerweile findet das Fest zum kalendarischen Sommeranfang in mehreren hundert Städten weltweit statt.
Der Jugendchor Langenhagen ist bei der "Fête de la musique" unter der Leitung von Tobias Lüer dabei und freut sich auf die Gelegenheit, bei dieser einzigartigen Atmosphäre auftreten zu können. In den letzten Wochen hat sich der Chor intensiv vorbereitet und wird auf der Bühne am Hauptbahnhof ab 16.40 Uhr sein Können zeigen und vor allen Dingen hören lassen.
Der Junge Groovechor Hannover wird unter der Leitung von Tobias Lüer ab 18 Uhr auf derselben Bühne zu erleben sein. Weitere Informationen zu den Chören gibt es auf der Internetseite www.tobylueer.de. Beide Chöre freuen sich auf viele Zuhörer.