Fünf Übungen aus dem Himalaya

Langenhagen. Die uralten tibetischen Riten stellen nach überliefertem Glauben den Schlüssel zu Gesundheit und Vitalität dar. In einem Seminar am Freitag, 27. Februar, von 17.45 bis 21.45 Uhr der VHS Langenhagen werden diese Übungen vorgestellt und gemeinsam geübt. Täglich durchgeführt werden Kreislauf, Atmung und Stoffwechsel aktiviert, Verspannungen gelöst und Stress abgebaut. Die Beweglichkeit verbessert sich und viele Muskelgruppen, besonders im Bauch- und Rückenbereich, werden gestärkt. Anmeldungen: persönlich in der Geschäftsstelle der Volkshochschule oder per e-mail (info@vhs-langenhagen.de), weitere Informationen unter der Telefonnummer (0511/) 7307-97 04.