Für aktive Bürgerbeteiligung

Hoppenstedt kündigt Sprechstunden an

Region. Hendrik Hoppenstedt, Bundestagsabgeordneter für den hiesigen Wahlkreis, kündigt regelmäßige Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger an. Dabei setzt er auf feste Veranstaltungsorte, die er mehrmals im Jahr besuchen will. „So soll schnell ein verlässliches Verfahren einer aktiven Bürgerbeteiligung entstehen“, erklärt Hoppenstedt weiter.
Die individuellen Termine für die Bürgersprechstunden werden auf der Internetseite www.hendrik-hoppenstedt.de zu finden sein. Um eine gute Vorbereitung auf die Bürgersprechstunden zu ermöglichen, wird um eine Anmeldung, möglichst mit Thema, im Wahlkreisbüro bei Jessica Borgas, E-Mail hendrik.hoppenstedt.ma04@bundestag.de oder Telefon (0511) 69 68 64 44, gebeten. „So können wichtige Fragen gleich beim ersten Besuch der Sprechstunde geklärt werden“, betont Hoppenstedt, der für den Bundestag Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz und stellvertretendes Mittglied im Auswärtigen Ausschuss ist.