Fußgänger angefahren

Schulenburg. Auf der Desbrocksriede hat sich am Freitag um 17.30 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Ein 20-jähriger Langenhagener ging auf dem Fußweg der Hannoverschen Straße und wollte die Desbrocksriede überqueren. Hier wurde er von einem Fahrzeug, das die Desbrocksriede Richtung Hannoversche Straße befuhr, erfasst und auf die Motorhaube aufgeladen. Als er von dieser heruntergefallen war, setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte Person zu kümmern. Dieser zog sich eine Knieverletzung und Schürfwunden zu. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: Telefon (0511) 109 42 15.