Fußgänger fiel zu Boden

Langenhagen. Zu einem Unfall, der sich bereits am 1. Oktober (14.54 Uhr) ereignete, bittet die Polizei um Hinweise. Ein Mann überquerte unvermittelt an der Ampel in Höhe der Angerstraße die Walsroder Straße. Er lief dabei gegen einen schwarzen Jetta, der aufgrund einer grünen Ampelphase gerade angefahren war. Der Fußgänger fiel bei der Kollision zu Boden, richtete sich wieder auf und ging zur Haltestelle der Straßenbahn, wo er vermutlich in eine Bahn stieg und somit verschwand. Am Auto entstanden Beulen und Lackkratzer. Der Fußgänger wird wie folgt beschrieben: circa 1,75 Meter groß, schlank; mittellange-dunkelblonde Haare, die mit Seitenscheitel nach hinten gekämmt waren; beige Jacke mit Kapuze. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Telefon (0511) 109 42 15.