Gärten der Normandie

Langenhagen. Im rauen Klima der Normandie gedeihen wunderschöne Gärten, die den englischen Gärten recht ähnlich sind. Ein Vortrag am Mittwoch, 16. November, um 18.15 Uhr im vhs-Treffpunkt zeigt Bilder blühender Staudenbeete und Rosen in Haus- oder Landhausgärten. Ob modern oder historisch - die üppig blühenden Paradiese in Jardin Plume, Le Bois des Moutiers, Jardin Angelique oder dem Garten von Monet in Giverny laden Besucher zum Verweilen ein. Der Eintritt kostet acht Euro. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule im Eichenpark und im vhs-Treffpunkt persönlich, schriftlich, per Fax unter 7307-9718 oder per E-Mail unter info@vhs-langenhagen.de entgegen.