Geld für die Vereine

Langenhagen (ok). Es gibt Geld für die Langenhagener Vereine in Sachen Bestandssicherung: So bekommt der TSV KK 4.830 Euro, unter anderem für die Sanierung der Anlage zur Wasseraufbereitung. 1.519 Euro und 1.860 Euro gehen an den MTV Engelbostel-Schulenburg. Die Projekte: der Einbau einer Unterwasserpumpe für die Fußballplatzbewässerung und die Erneuerung des Ballfangzauns. Für die Sanierung des Vereinsheims stehen dem Luft SC Langenhagen 2.980 Euro zu. Und: Insgesamt 6.335 Euro bekommt der SSV Schulenburg aus den Mitteln für die Deckensanierung. Ider Landessportbund Niedersachsen hat die Sportvereine der Region Hannover mit einer Gesamtfördersumme von 420.887 Euro bedacht.