Geldbörse weg

Langenhagen (ok). Um rund 200 Euro wurde eine 65-Jährige in einem Discounter am Straßburger Platz am Freitag zwischen 11.20 und 11.25 Uhr erleichtert. Ein Mann – etwa 35 Jahre alt, mit südeuropäischem Aussehen und Dreitagebart, etwa 1,85 Meter groß – lenkte die Frau in einem Gespräch ab und verließ den Laden. Kurze Zeit später bemerkte die Seniorin den Verlust ihrer Geldbörse, die sie in einer Umhängetasche mit Reißverschluss verstaut hatte. Die Tasche hing über ihrer Schulter. Der Mann sprach hochdeutsch mit leichtem Akzent und war dunkel gekleidet. Zeugenhinweise nimmt das Langenhagener Kommissariat unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15 entgegen.