Gesangverein Brink

Langenhagen (ne). Der 1983 vom Bundespräsidenten Karl Carstens mit der Zelter-Plakette ausgezeichnete gemischte Chor Brink von 1883 ging aus einem reinen Männerchor hervor. Er gehört zu den ältesten Chören Deutschlands und ist der zweitälteste Verein in Langenhagen. Er ist heute dem neu gegründeten Deutschen Chorverband angeschlossen; ursprünglich war es der Deutsche Allgemeine Sängerbund. Vor 50 Jahren hatte der Chor hohen Besuch, und das ECHO berichtete darüber. Der Vorsitzende des Allgemeinen Sängerbundes, Erich Thieme, zeichnete während einer Festaktes im Gründungs- und Vereinslokal Meineke zahlreiche verdiente aktive Sängerinnen und Sänger aus. Für 50 Jahre erhielt der 2. Vorsitzende Hugo Hartung Urkunde und Ehrennadel, für 40 Jahre Erich Thieme und für 25 Jahre sechs Sängerinnen und vier Sänger. Chorleiter Ewald Tünnermann gestaltete die Feier musikalisch aus.