Geschichtenerzähler und Präsente

Der Vorstand der Kampfkunstschmiede lädt zum Besuch des Trainingsraums an der Straße Im Gleisdreieck ein (von links): Heinz Göris, Thomas Peter, Beate Butschkau und Andreas Hammer.

Kampfkunstschmiede lädt für 22. Dezember ein

Krähenwinkel. Für alle großen und kleinen Freunde von Weihnachtsgeschichten wird der Geschichten-Erzähler Aurelius (Uwe Tischewitz) im Kampfkunstverein "Die Kampfkunstschmiede", Im Gleisdreieck, auftreten. In weihnachtlichem Ambiente, mit Kaffee und Kuchen, erzählt er am Dienstag, 22. Dezember, von 17 bis 18.30 Uhr Geschichten zur Weihnachtszeit. Willkommen sind nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern auch Nichtvereinsmitglieder, die sich an Weihnachtsgeschichten erfreuen und den Kampfkunstverein, mit seinen Trainern und der Trainingsstätte (Dojo), mal kennenlernen möchten. Gleichzeitig wird im Verein das einjährige Bestehen gefeiert.
Der Eintritt ist kostenlos. Die Lesung findet in der Trainingshalle statt. Dort dürfen keine Schuhe getragen werden.
Kleine weihnachtliche Geschenke können durch den Geschichten-Erzähler überreicht werden. Dafür ist ein telefonischer Hinweis nötig unter der Nummer 0171 1218851. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.die-kampfkunstschmiede.de.