Gestalten mit Ton

Langenhagen. Ton fasziniert vor allem durch seine Formbarkeit und Geschmeidigkeit, die das Arbeiten mit den Händen zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. In zwei Kursen der Volkshochschule kann der Umgang mit diesem Element erprobt werden. Ab 16. Februar erhalten Interessierte an zehn Dienstagen von 9 bis 11.30 Uhr Anregungen, Nützliches und Dekoratives nachzutöpfern oder eigene Vorstellungen umzusetzen. Zehn Donnerstage von 9.30 bis 11.45 Uhr bieten ab 8. September Zeit und Raum für das Modellieren von Gebrauchsgegenständen, Figuren oder Dekorativem. Die Kurse kosten jeweils 81 Euro.
Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule im Eichenpark und im „vhs-Treffpunkt“ persönlich, schriftlich, per Fax unter (0511) 7307-97 18 oder per E-Mail (info@vhs-langenhagen.de) entgegen.